Schule&Wirtschaft Radeberg

Brückenprojekt des LIONS-Clubs Radeberg

Kontakt & Ansprechpartner

Logo sw
Besuchen Sie den
LIONS Club Radeberg
auf seiner Internetseite
http://lionsradeberg.de

Letzte Aktualisierung:

04.01.2021

Übersicht der aktuellen Themen

quatripp

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab Januar 2021 gehen wir als IHK Dresden mit einem neuen Angebot speziell für Eltern ausbildungsinteressierter Kinder an den Start.
An unserer Quassel-Strippe können Eltern, deren Kinder sich gerade mitten in der Berufsorientierung befinden,
bei uns anrufen und alle Fragen rund um den Weg ihrer Kids in die duale Ausbildung loswerden.
Einfach durchklingeln und wirklich jede Frage - und sei sie noch so banal - loswerden!

Wir starten die Quassel-Strippe am 9. Januar von 10-15 Uhr und ab Februar jeden 1. Mittwoch im Monat!
Sie erreichen uns dann unter: 0351 / 2802 987

Bitte leiten Sie dieses Angebot weiter an Ihre Schüler, Eltern und Partner.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Stephanie Köhler
Mitarbeiterin Wirtschaftsförderung
Projektkoordinatorin Arbeitskreis Schule-Wirtschaft Bautzen

 

TROSTPFLASTER für fleißige Ludwig Richter Schülerinnen

Leider musste die Ausgabe eines Schulplaners im vergangenen Schuljahr bedingt durch Coronafolgen ausfallen.

Dennoch sind entsprechend der Ausschreibung für Vorschläge einer Covergestaltung Arbeiten von Schülern/innen der Ludwig-Richter-Schule eingegangen.
In Abstimmung mit der Schulleitung und Praxisberaterin und nach Bewertung durch den Arbeitskreis wurden die 3 besten Vorschläge ermittelt und mit einem finanziellen Trostpflaster gewürdigt.

Auch an dieser Stelle sei noch einmal allen gedankt, die sich an die Arbeit gemacht haben, und den 3 glücklichen Gewinnerinnen herzlich gratuliert.

Die siegreichen Vorschläge

Vorschlag Helene König
Vorschlag Helene König
Vorschlag Luisa Naumann
Vorschlag Luisa Naumann
Vorschlag Judith Schletter
Vorschlag Judith Schletter


Die Siegerinnen

Vorbereitung noch ohne Maske
Vorbereitung noch ohne Maske
Mit Maske während der Würdigung der Vorschläge
Mit Maske während der Würdigung der Vorschläge
Previous Next Play Pause
1 2

Online-Elternabend gewährt Einblicke ins Handwerk

Neues Angebot zur Berufsorientierung von Jugendlichen

Wenn man Jugendliche befragt, wer ihnen bei ihrer Berufswahl zur Seite steht und woher sie wissen, welche Berufe für sie in Frage kommen könnten, so lautet die Antwort in der großen Mehrzahl „Meine Eltern.“ Im Wissen um die große Bedeutung der Mütter und Väter bietet die Handwerkskammer Dresden in Kooperation mit Schulen daher ab 24. November jeweils um 19 Uhr mehrere Online-Elternabende an, in denen die Karrieremöglichkeiten im Handwerk im Mittelpunkt stehen werden.

das handwerk

„In Corona-Zeiten fallen viele Ausbildungsmessen und ähnliche Angebote zur Berufsorientierung für Jugendliche aus. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen mit diesem Online-Angebot das Thema auf neue Weise anzugehen“, erläutert Andreas Brzezinski, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dresden. „Wir sprechen bewusst die Mütter und Väter an, deren Kinder demnächst vor dem Schulabschluss stehen. Wir werden ihnen aufzeigen, welche großen beruflichen Chancen eine Ausbildung im Handwerk ihren Töchtern und Söhnen in der Region bietet.“

Geplant ist jeweils ein Online-Elternabend pro Landkreis. D.h. dass die Teilnehmen aus den Landkreisen Bautzen, Meißen, Görlitz, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sowie aus der Landeshauptstadt Dresden gezielt Fragen per Chat oder Telefon (0351 4640-946) zu Ausbildungsplätzen und Berufsschulen vor Ort stellen können.

Zu den Terminen >>

Radeberger Spätschicht am 09.10.2020

Am 9. Oktober 2020 öffnen 6 Radeberger Wirtschaftsunternehmen ihre Türen und Tore für neugierige Besucherinnen und Besucher. Nach einem erfolgreichen Start der „Spätschichten“ in Bautzen, Hoyerswerda, Kamenz und Bischofswerda in den vergangenen Jahren können nun auch in Radeberg die Bürgerinnen und Bürger die regionale Unternehmenslandschaft zu einer „Spätschicht“ ab 16 Uhr erkunden.

Read more: Radeberger Spaetschicht 2020

Über Heldinnen und Helden

Dem Lions Club Radeberg ist die Unterstützung der Radeberger Schulen gerade nach dem Lock Down  wichtig und eine Herzensangelegenheit. Alle Schülerinnen und Schüler haben während des Lock Down auf ihre besondere Weise Außergewöhnliches geleistet.
Für uns sind sie deshalb  alle Heldinnen und Helden.

Vollständugen Artikel als PDF lesen >>

Presseschau >>

spnde juli

In eigener Sache

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Vertreter der Schulen, liebe Förderer des Brückenprojektes SCHULE&WIRTSCHAFT des LIONS CLUB Radeberg,

unsere Projektgruppe hat Neuigkeiten und Beschlüsse für Sie alle, die wir Ihnen heute mit der Bitte um Beachtung zukommen lassen.

Unsere Abfrage nach schulischen und betrieblichen Plänen zur Berufsplanung im kommenden Schuljahr hat leider nur ein dürftiges Bild ergeben, so dass wir uns nach intensiver Diskussion entschieden haben, ausnahmsweise keinen Schulplaner 2020/21 herauszugeben.

Das ist sehr bedauerlich für alle Mitwirkenden und vor allem die Schüler.

Daraus ergibt sich folgendes:

  1. Die Schulen informieren die Schüler und Eltern, dass sie fürs kommende Schuljahr selbst einen Planer anschaffen.

Diese Information ist noch vor Beginn der Ferien zu kommunizieren, und wird auch auf unserer Homepage SCHULE&WIRTSCHAFT angezeigt.

  1. Mit Blick auf die geplante Schuljahresauftaktveranstaltung und das Unternehmer-Frühstück am 3.9.2020 (Einladungen erfolgen gesondert)

werden alle Unterstützer und Beteiligte dringend gebeten, alle gesicherten Informationen und Planungen mit dem AK zu teilen.

Es ist geplant, ab Beginn des neuen Schuljahres die alten und neuen an den Schulen verfügbaren Medien regelmäßig mit Bekanntmachungen zu den Bausteinen des Projektes zu versorgen.

Ferner werden Möglichkeiten von Dauerinformationen am Schwarzen Brett, in den Klassen, auf den Monitoren sowie Elternabende genutzt.

 Mit besten Wünschen für Ihre Gesundheit, die Ihrer Familie und Mitarbeiter/innen

 Helmut Dannehl                       Dr. Kathrin Langowsky                Berthold Steinkamp

SOME days for future – Zukunft ist was du draus machst!

Auch wenn wir im Sommer - bedingt durch Corona - keine Camps mit Übernachtungen anbieten werden: Gelegenheit, um in verschiedene Berufe zu schnuppern und sich mit dem Thema Nachhaltigkeit zu beschäftigen gibt es bei uns genug!

Du weißt noch nicht, was du nach der Schule oder dem Studium machen willst? Oder du fragst dich, wie du in deinem Traumjob mehr für Umwelt, Klima und Mitmenschen tun kannst?

Dann bist du hier genau richtig:

Bei “Six Days for Future” dreht sich alles um die Frage, wie wir in Zukunft leben und arbeiten wollen. In unseren 6-tägigen Themencamps und mehrtägigen Sommer-Workshops in Dresden und Ostsachsen erwarten dich aufregende Workshops, spannende Begegnungen, abwechslungsreiche Exkursionen und natürlich jede Menge Spaß. Lerne ganz unterschiedliche Berufe mal von einer anderen Seite kennen und erfahre, wie du in jedem von ihnen zu Klima- & Umweltschutz und zum fairen Miteinander beitragen kannst. Und vielleicht findest du dabei sogar deinen Traumjob.

Und das Beste dabei: die Themencamps und Workshop-Angebote sind kostenlos. Nähere Infos dazu in den einzelnen Angebots-Beschreibungen auf unserer Webseite.

Workshops & Camps 2020:

mehrtägige Sommerworkshops ohne Übernachtung aber mit Fahrtkostenerstattung:

  • Schere, Style, Papier – Berufe im Bereich Textil und Design – Dresden + Region Bautzen (14-24 J.), bedingt rollstuhlgerecht
  • Streuobst, Knödel, Vollpension – Landwirtschaft und Gastronomie– Dresden + Region Bautzen (14-24 J.)
  • Losgehen, Anpacken, Durchstarten – handfeste Berufe – Dresden + Neukirch/ Lausitz (13-17 J.)

Herbstferiencamps mit Übernachtung:

  • Losgehen, Anpacken, Durchstarten – Berufe mit Köpfchen – Pirna (13-17 J.)
  • Trend, Content, Event – Medien und Kulturberufe – Großhennersdorf bei Zittau (14-24 J.), bedingt rollstuhlgerecht

Alle Termine, Infos und Anmeldung hier: www.6days4future.de

Weiterführende Informationen zum Thema Beruf & Nachhaltigkeit gibt es auch auf unserem Jugendblog www.zukunftsberufe.info

 Das Projekt „Generation Zukunft – die Profis von morgen“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf (BBNE)“ durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Es wird umgesetzt in Kooperation mit Umweltzentrum Dresden e.V. und Valtenbergwichtel e.V

Zugeordnete Dokumente

Camps & Workshops

Einleger

DGB warnt vor Einbruch bei der Berufsausbildung

Der Deutsche Gewerkschaftsbund warnt wegen der Corona-Krise vor einem Einbruch bei der Berufsausbildung im nächsten Ausbildungsjahr. Die stellvertretende DGB-Vorsitzende Hannack sagte, in Deutschland gebe es knapp 430.000 Ausbildungsbetriebe. 650.000 Betriebe insgesamt hätten Kurzarbeit angemeldet. Das zeige, wie groß die Herausforderungen seien. Noch lasse sich nicht seriös beurteilen, wie viele Azubis im kommenden Lehrjahr anfangen könnten. Hannack geht davon aus, dass auch verstärkt außerbetriebliche Angebote nötig sein werden. Nur so hätten auch die Schwächsten eine Zukunftschance.

Quelle: https://www.mdr.de/ 15.04.2020

Absage für die Woche der
Ausbildung vom 30.03.-03.04.2020

Aus aktuellem Anlass und aufgrund der Empfehlungen des Landkreises Bautzen zum Gesundheitsschutz sagen wir als Veranstalter die Durchführung der Woche der Ausbildung 2020 ab.

Wir stellen damit den Schutz der Gesundheit aller Beteiligen an erste Stelle und hoffen auf Ihr Verständnis.

Gleichzeitig wünschen wir Ihnen allen einen ein "Gesund-durch-die-Krise-Kommen" und freuen uns auf einen Neustart im kommenden Jahr.

Ein weiteres Qualitätssiegel für Radeberger Schule

Am 26. September 2019 ist es außergewöhnlich spannend in der Förderschule des Epilepsiezentrums Kleinwachau. Es ist der Tag des Audits für das sächsische Qualitätssiegel für Berufsorientierung.

qsiegel2019 text
Lange haben der Schulleiter Herr Dieter, Berufswegeplaner Herr Fromm, die Abteilungsleiterin des Berufsbildungsbereiches und Inklusionsbeauftragte Frau Burkhardt und ihre Schüler/innen sich intensiv auf dieses große Ereignis vorbereitet. Zur Bewerbung haben sie eine rund 20 seitige Dokumentation eingereicht.

Hier den vollständigen Artikel als PDF lesen >>

Die besten Ausbildungsberufe mit Zukunft 2020

Durch die große Möglichkeit an unterschiedlichen Ausbildungsberufen haben angehende Azubis die Qual der Wahl. Oftmals kennt man nur eine Handvoll Ausbildungsberufe und wählt aus diesen. Ausbildungsportale können dir hier helfen, dir einen Überblick zu verschaffen, indem sie für dich Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen zusammenfassen

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel auf www.azubi.de >>