Schule&Wirtschaft Radeberg

Brückenprojekt des LIONS-Clubs Radeberg

Kontakt & Ansprechpartner

Logo sw
Besuchen Sie den
LIONS Club Radeberg
auf seiner Internetseite
http://lionsradeberg.de

Letzte Aktualisierug:

04.11.2019

Expertengespräch im Humboldt Gymnasium Radeberg am 30.09.2019

Thema: Duales Studium

Schon eine halbe Stunde vor Beginn um 19:00 Uhr war es auf den Gängen richtig voll. Als die Türen zur Aula dann geöffnet wurden, war diese schnell bis auf den letzten Platz besetzt. Die bereitgestellten über 200 Stühle reichten nicht aus.
Frau Joppa begrüßt alle Gäste und freut sich über die hohe Resonanz zu einem sehr zeitgemäßen Thema. Dann stellt sie die Podiumssprecher von Wirtschaft, Hochschule und Absolventen vor.

experten 10102019Von links nach rechts: H. M. Uhlmann (Frequenz Elektro GmbH, Radeberg), H. Prof. Dr. A. Hänsel (Direktor Staatliche Studienakademie Sachsen), H. Dipl.-Ing. H. Paetzold (K/A Studium Elektrotechnik Hochschule Zittau/Görlitz), H. F. Kaiser (Daimler AG: Maschinenbau), H. N. Vietze (m-pathy GmbH: Medieninformatik), H. T. Pietschmann (Sächsische Landespolizei: Gehobener Dienst), H. Ch. Stäglich (Linde PLC: Wirtschaftsingenieurwesen).

Zunächst schilderndie Humboldtianer im Podium ihren Weg und ihre Entscheidung für ein duales Studium. Sie machen allesamt deutlich, dass es ungemein wichtig ist, diese Entscheidung frühzeitig noch weit vor dem Abitur zu treffen. Die Botschaft an die Schüler ist: Nutzt jede Gelegenheit der Information durch Praktika, durch Ferienarbeiten, um euch auszuprobieren. Stellt euch auf eine gute Bewerbung bei möglichen Betrieben und Fachschulen ein. Sammelt Erfahrungen auch während der Bewerbungsphase – es hilft beim nächsten Bewerbergespräch.

Die Vertreter von Wirtschaft und Ausbildung erläutern die aktuelle Situation für die Angebote eines dualen Studiums und die vielen Vorteile für Schulabgänger sowohl in der Ausbildungsphase als auch danach in einer betrieblichen Karriere oder einem flexiblen Wechsel in höhere Studienrichtungen.

Mit einer kleinen Anschubmoderation durch die Koordinatorin der Studien- und Berufsorientierung Frau Joppa entwickelt sich eine sehr lebhafte Frage- und Antwortrunde zu den vielen Nuancen und Aspekten eines dualen Studiums. Alle Absolventen bestätigen die kritische Frage von Schülern, ob sie ihre Entscheidung heute auch noch so treffen würden, mit einem klaren JA. Gegen 21:00 Uhr beendet Frau Joppa den interessanten Abend, den viele sicher gerne noch verlängert hätten.

experten300920129 2

Ein gelungener Abschluss mit zufriedenen Akteuren und einer Aufmerksamkeit des Arbeitskreises SCHULE&WIRTSCHAFT des Lions Clubs Radeberg.

Berthold Steinkamp